© 2019 Kinder-, Jugend- & Familienhilfe Meilenstein GbR   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung

Mitarbeiterprofile

Ambulanter Dienst & Intensive soziale Gruppenarbeit Brachtendorf

Im Herzen der Eifel liegt unser Büro Brachtendorf. Hier bieten wir ambulante Hilfen zur Erziehung sowie eine Intensive Soziale Gruppenarbeit an. 
Bei Fragen oder Anfragen wenden Sie sich gerne an unsere Regionalleitung Herr Flammersfeld.

Lars Flammersfeld

 

Regionalleitung AD West

B. A. - Soziale Arbeit

Mobil: 0151 188 33 480

lars.flammersfeld@meilenstein.email

Berufliche Qualifikation:

Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Erzieher

 

Weiterbildung:

  • Referent für Sozialkompetenztraining und Gewaltprävention in Gruppen

 

Berufliche Erfahrung:

Herr Flammersfeld verfügt über eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Feldern der Jugendhilfe. Zunächst über mehrere Jahre in der stationären Jugendhilfe  tätig, arbeitet er nunmehr seit über vier Jahren im Kontext der ambulanten Jugendhilfe. Darüber hinaus kann er auf Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken sowie psychisch kranken Menschen zurückgreifen, die er durch seine Arbeit in einer Entwöhnungsklinik bzw. Kinder- und Jugendpsychiatrie erlangte.

Interessen:

Fußball, Joggen, Freeletics, Surfen, Kochen, mit dem Hund draußen sein

Magdalena Koch

Ambulanter Dienst

B. A. - Soziale Arbeit

Mobil: 0151 188 33 484

magdalena.koch@meilenstein.email

Berufliche Qualifikation:

Bachelor of Arts Soziale Arbeit

 

Weiterbildung:

  • Psychosoziale Prozessbegleitung

  • Referentin für Sozialkompetenztraining und Gewaltprävention in Gruppen

 

Berufliche Erfahrung:

Bereits während dem Studium sammelte Frau Koch Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen. Die Planung und Durchführung von Orientierungstagen für Schulklassen füllten ihren methodischen Koffer im Bereich der Erlebnispädagogik. Diese Kenntnisse konnte Frau Koch daraufhin aktiv im stationären intensivpädagogischen Bereich mit einfließen lassen. Besonderes Interesse besteht für Frau Koch in der Diskussion frauenrechtlicher Thematiken.

Aus diesem Arbeitsfeld heraus bildete sich das Engagement Arbeits- und Alltagsstrukturen am Individuum ausgerichtet zu optimieren und niedrigschwellig im Rahmen der ambulanten Jugendhilfe  einzuüben.

Interessen:

Schwimmen, Wandern, Ski fahren und Gärtnern

Thomas Iser

 

Geschäftsführung

B.A. - Soziale Arbeit

Mobil: 0151 188 33 498

Thomas.Iser@meilenstein.email

Berufliche Qualifikation:

Bachelor of Arts Soziale Arbeit

 

Weiterbildung:

  • Referent für Gewaltprävention und Sozialkompetenztraining

  • ASAT Arbeit mit strafmündigen ,sexuellübergriffigen Menschen (in Ausbildung)

Hannah Maurer

Ambulanter Dienst

B. A. - Soziale Arbeit

Mobil: 0151 188 33 482

hannah.maurer@meilenstein.email

Berufliche Qualifikation:

Bachelor of Arts Soziale Arbeit, Gesundheits- und Krankenpflegerin

 

Weiterbildung:

  • Referentin für Sozialkompetenztraining und Gewaltprävention in Gruppen (in Ausbildung)

 

Berufliche Erfahrung:

Frau Maurer hat vor Beginn des Studiums eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin absolviert und in diesem Beruf einige Jahre gearbeitet.

Während des  Studiums  zur Sozialarbeiterin konnte Frau Maurer bereits wertvolle  Erfahrungen im Allgemeinen Sozialen Dienst des Jugendamtes sowie im Bereich des Pflegekinderdienstes sammeln und so einen guten Einblick in den Bereich der Kinder- und Jugendhilfe  erlangen. In diesem Kontext führte Frau Maurer die begleiteten Umgangskontakte zwischen den Pflegekindern und der Herkunftsfamilie durch, was das Interesse in Zukunft mit Kindern, Jugendlichen und Familien zusammenzuarbeiten weiter bestärkt hat.

Interessen:

Reiten, Fahrrad fahren, Wandern, Sport

Sarah Bröder

Ambulanter Dienst

B. A. - Pädagogik

Mobil: 0157 806 262 52

sarah.broeder@meilenstein.email

Berufliche Qualifikation:

Bachelor of Arts Pädagogik

Master of Arts Erziehungswissenschaften (im Studium)

Berufliche Erfahrung:

Aufgrund ihres Studienschwerpunktes im Bachelorstudiengang, erlangte Sarah Bröder zentrale Schlüsselkompetenzen in Bildung, Beratung und Management im Kontext der Erwachsenenbildung.

Ihr aktuell andauernder Masterstudiengang zeichnet sich wiederrum durch den Schwerpunkt der Sozialpädagogik aus, wodurch Frau Bröder eine extensive berufliche Qualifikation vorweisen kann.

Zu ihren beruflichen Erfahrungsgebieten gehören zum einen Praktika im Bereich der stationären psychiatrischen Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Familienplanung, Sexualpädagogik und Sexualberatung. Zum anderen kann Frau Bröder bei den Anforderungen in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe  auf ihr Erfahrungsrepertoire als Integrationspädagogin zurückgreifen. Ihre Arbeit zeichnete sich in diesem Bereich insbesondere durch die Begleitung und Unterstützung von Kindern mit sozio- emotionalen Schwierigkeiten sowie einer entwicklungsfördernden Beratung aus.

Interessen:

Cheerleading, Kochen, Fitness

Ambulanter Dienst & Intensive soziale Gruppenarbeit Brachtendorf

In der Holl 14
56761 Brachtendorf
Telefon: 02 653 914 98 27

ADBrachtendorf
@meilenstein.email