Intensive Soziale Gruppenarbeit Koblenz

Unsere Intensive Soziale Gruppenarbeit in Ehrenbreitstein bietet individuelle und passgenaue Hilfen zur Erziehung an. Durch unser breites pädagogisches Repertoire, unterstützen wir die Familien innerhalb ihres Systems, durch eine individuell angepasste Hilfe. Das multiprofessionelle Team arbeitet vernetzt nach dem traumapädagogischen sowie systemisch- und bindungsorientierten Ansatz. Gemeinsam gestalten wir einen geeigneten sowie geschützten Raum und Rahmen für die Kinder und Jugendliche zur Erprobung neuer Lösungs- und Verhaltensstrategien.

Standort

Ansprechpartner:

Thomas Müller

Mobil: 0171 211 048 1

Thomas.Mueller@meilenstein.email

ISGA Koblenz

IAn der Kreuzkirche 8

56077 Koblenz

ISGAKoblenz@meilenstein.email

 

Anfragen: Sie haben Fragen zur Konzeption oder einer möglichen Hilfegestaltung?

Rufen Sie uns an!

Leistungsschwerpunkte

 Familienaktivierende Hilfe

Durch die Installation des FaD (Familienaktivierender Dienst) im Familiensystem können erlernte Handlungsschritte und Strukturen nach Hause übertragen werden. Dieses Angebot hilft Familiensystemen und dem jungen Menschen die neu erlernten Handlungsmöglichkeiten im häuslichen Umfeld zu erproben und zu stabilisieren.

Traumapädagogik und Systemische Arbeit

 

Mit unserem traumapädagogischen und systemischen Ansatz ermöglichen wir eine zielorientierte Diagnose und Einschätzung des Entwicklungsstands des jungen Menschen. Dies bildet die Grundlage für unsere Arbeit und weiteren Handlungsschritte.  

Bindungsorientierte Arbeitsweise

 

Hauptbestandteil unserer pädagogischen Arbeit mit dem jungen Menschen ist die Bindungsarbeit in Anlehnung an Johnson. Sie bildet das Fundament unseres Gruppen- Alltags und der kreativen, sowie individuell angepassten Handlungsweisen.

Konzeptionelle Ausrichtung

Unsere Intensive Soziale Gruppenarbeit kann von den Kindern an maximal fünf Tagen in der Woche besucht werden.

Hierbei legen wir großen Wert auf die Schaffung von neuen Lern- und Erfahrungsräumen, in denen Kinder und Jugendliche im geschützten Rahmen an ihren Aufgaben wachsen können.

In Addition können weitere Hilfe- Module die Familie individuell unterstützen. Zum einen können Betreuungszeiten in Tagesintensität auf die jeweiligen Hilfebedarfe angepasst werden. Zum anderen wirkt unser Familienaktivierender Dienst unterstützend im Haushalt der Familien. Auf lösungs- und ressourcenorientierter Basis gestalten wir indidivudelle Hilfekonstrukte, um die erlernter Strukturen und persönlichen Ressourcen des Kindes im Alltag zu verfestigen. Ebenso erhalten Eltern die Möglichkeit, in enger Zusammenarbeit mit dem FaD neue Strukturen und Handlungsmöglichkeiten für den familiären Alltag zu gestalten.

 

Den jungen Menschen betrachten wir hierbei als Individuum umgeben von seinen jeweiligen Systemen. Gemeinsam mit allen Beteiligten gestalten wir die Hilfe stets individuell und passgenau.

Die Systemsiche Beratung sowie Eltern und Familienarbeit findet in sehr engen und regelmäßigen Abständen auf den Gruppen oder im häuslichen Umfeld der Familie statt.

Die Arbeit wird hierbei nach dem systemischen Ansatz durchgeführt und ist immer zielgerichtet und lösungsorientiert. Die systemische Einzel-, Eltern- sowie Familienarbeit ist ein fester Bestandteil dieses Gesamtangebotes der MEILENSTEIN Kinder-, Jugend und Familienhilfe für die zu Betreuenden Personen.

Systemische Beratung und Elternarbeit

© 2019 Kinder-, Jugend- & Familienhilfe Meilenstein GbR   |   Impressum   |   Datenschutzerklärung   |   Konzepte & Publikationen